Seiten

Montag, 9. Juli 2012

....angst....




....ja....ich habe ANGST....

SIE krallt sich um mein herz.....

ich habe ANGST

auszusprechen

zu fragen

vor antworten

ANGST

ich liebe ihn doch...

ich bin doch bei IHM zuhause

vor ablehnung

vor dem AUS

....und andererseits...

ich bin doch STARK

ich kann auch  ALLEINE.....

ich bin doch ICH

ICH?

wer

was

wie

bin

ICH??????

....ANGST

Kommentare:

  1. Hey Gitti
    Ja auch ich kenne diese Angst auf dem Weg zurück zu mir. Meist war sie unbegründet, die Verletzungen die ich erfahren habe, hatten damit zu tun. Jetzt weiß ich aber, dass es ohne nicht gegangen wäre. Sonst wäre Gleich- und damit Stillstand das Resultat meines Aufbruchs. Davor solltest Du Angst haben, nicht vor dem Weg. Ich wünsche Dir Kraft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..lieber 64er
      danke...aber
      ..im moment habe ich wohl angst vor verletzung....und sie ist so present...ich kann sie nicht loslassen....obwohl mein bauch..mein herz..meine seele...mir lautstark zu erkennen geben..."lass los"......

      Löschen
  2. Hallo. Gut, Dich mal wieder zu lesen. Weniger gut, was Du da schreibst.

    Aus meiner Sicht ist nichts schlimmer als Stillstand in so einer Situation. Denn nur, wenn Du weißt, was Sache ist, kannst Du angemessen handeln. So lange Du es nicht weißt, ist vermutlich viel zu viel blockiert.

    Ich wünsche Dir alles Gute und Mut!

    AntwortenLöschen
  3. ..liebe rostkopp...
    ..aber genau davor hab ich ANGST
    und ich find grad keinen weg....ich bin wie gelähmt..."blockiert"...so wie du schreibst....
    eine frage.....eine kleine frage...und immense angst vor der antwort...obwohl ich weiss...genau DAS wúrde mich befreien.....

    AntwortenLöschen